The session cookie has been blocked. This might be caused due to a privacy setting in your browser. The site cannot properly function without the cookie. You can simply open open this site in a new tab or enable Cross-Sitetracking in your browser settings.
Open in new tab
Entwicklungsingenieur (m/w/d) 3D Druckmaterialien - Job - Jobs at Nanoscribe

Entwicklungsingenieur (m/w/d) 3D Druckmaterialien

We strive for excellence – mit diesem Anspruch entwickelt und produziert Nanoscribe Lösungen für den 3D-Druck in der Mikrofabrikation. Als Pionier der hochpräzisen additiven Fertigung sind wir mit mehr als 75 Beschäftigten Technologie- und Weltmarktführer und verfügen über einen weltweiten Vertrieb mit Kunden in mehr als 30 Ländern. Mit unseren Hardware- sowie Software-Lösungen und als Innovationspartner unserer Kunden ermöglichen wir neue, bahnbrechende Anwendungen in Wissenschaft und Industrie. 

Für unseren Standort nördlich von Karlsruhe suchen wir ab sofort einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) 3D Druckmaterialien in Vollzeit.

Deine Aufgaben

Als Entwickler bist du Teil unseres motivierten und innovativen R&D-Teams, das den langfristigen Erfolg unserer 3D-Druckprodukte mitgestaltet. Durch den facettenreichen Einsatz unserer Produkte ergeben sich vielfältige Aufgaben in der Materialentwicklung in und um den Druckprozess. Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Entwicklung neuer und Weiterentwicklung existierender 3D-Druckprozesse basierend auf Zweiphotonen Polymerisation (2PP) unter Einbeziehung innovativer Materialien.
  • Erschließung industrietauglicher Anwendungen für unsere Produkte.
  • Begleitung von entwickelten Prozessen bis zur Kundenreife.
  • Mitarbeit in Förderprojekten.
  • Etablierung von neuem Prozessequipment sowie Mess- und Charakterisierungswerkzeugen.
  • Entwicklung, Betreuung und Dokumentation von Prozessen.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen der R&D.

Dein Profil

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann lese weiter. Unser idealer Kandidat verfügt über folgendes Profil:

  • Du hast dein Studium in einem naturwissenschaftlichen oder ingenieurtechnischen Studiengang, idealerweise in der Materialwissenschaft oder der Werkstofftechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Du besitzt Fachkenntnis und Forschungserfahrung bei der Verwendung und Herstellung von industriellen Polymeren, Verbundwerkstoffen und Gläsern/Keramiken.
  • Du hast Anwendungserfahrung im Bereich additive Fertigung gesammelt.
  • Software- und Programmierkenntnisse in CAD und Python sind von Vorteil.
  • Idealerweise bist du mit der Technologie von Nanoscribe, der Charakterisierung von Druckerzeugnissen und der Photochemie vertraut.
  • Du arbeitest selbstständig, eigenverantwortlich und zielorientiert. Teamarbeit und Kundenorientierung sind für dich nicht nur Worthülsen.
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Deine Reisebereitbereitschaft für Projekttreffen ist in geringem Umfang erforderlich.

Unser Angebot

Bei Nanoscribe arbeiten hochqualifizierte Mitarbeiter aus über 15 Ländern an der Zukunft der Mikrofabrikation. Unsere Firmenkultur ist durch flache Hierarchien, Mitbestimmung und eine konstruktive, offene Kommunikation auf allen Ebenen geprägt. Dabei fördern und fordern wir unternehmerisches Denken sowie das verantwortungsvolle Handeln eines jeden Mitarbeiters. Bei uns erwartet dich ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das dir vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. 

Wir bieten dir eine leistungsgerechte Bezahlung, einen hochmodernen Arbeitsplatz im neuen ZEISS Innovation Hub vor dem KIT-Campus Nord, eine Vielzahl an Benefits und einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem finanziell gesunden Unternehmen. Flexible Arbeitszeiten und eine ausgeglichene Work-Life-Balance sind uns genauso wichtig wie die konstruktive Zusammenarbeit im Team. Daher fördern wir den Zusammenhalt mit vielfältigen Team-Events.

Wir freuen uns über deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Nennung deiner Gehaltsvorstellung und deines möglichen Einstiegtermins. Hast du noch weitere Fragen? Dann freuen wir uns über deinen Anruf.